St. Cäcilia, Düsseldorf-Benrath
Dvorák: Messe D-Dur mit Illumination

Schubert: As-Dur-Messe / 14. November 2020
Dvorák: Messe D-Dur / 12. Juni 2021

(Stand: 27. September 2020)


Liebe Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher,

bedingt durch die Corona-Folgen müssen wir uns auch finanziell neu orientieren. Konzerte bei freiem Eintritt wie in St. Cäcilia können deshalb in Zukunft nicht mehr stattfinden, so dass wir die Veranstaltungen am 14.11.20 und 12.06.21 leider absagen müssen. Bekanntlich darf man in St. Cäcilia keinen Eintritt nehmen.

Wir sind aber sehr zuversichtlich, dass wir unsere „Konzerte bei Kerzenschein“ demnächst an anderer Stelle wieder fortführen können und werden.

 

Der tiefgläubige Dvorák hielt zeitlebens seine einzige Messe für eines
seiner besten Werke und schrieb sie für die Einweihung einer
Schloss-Kapelle bewusst mit Orgelbegleitung.
Und dazu das wohl bekannteste Orgelwerk des Leipziger Thomaskantors
– sicherlich ein beeindruckendes Sommerkonzert im „Benrather Dom“!

Johann Sebastian BachToccata und Fuge d-Moll, BWV 565
Antonin DvorákMesse D-Dur, op. 86

Ulrich Karg, Orgel

Chor der Landesregierung Düsseldorf
Oratorien-Chor Hilden
Kammerchor Düsseldorf-Urdenbach

Leitung:  Franz Lamprecht


[...mehr zu den Mitwirkenden]